Kombinationsleistung

Kombinationsleistung – Pflegedienst und Sachleistungen in Anspruch nehmen

Pflegeberatung Pflegedienst ReischertWenn der Pflegebedürftige die Sachleistung der Pflegekasse nicht komplett in Anspruch nimmt, kann gleichzeitig ein entsprechend gemindertes Pflegegeld beansprucht werden.

Die Pflegeversicherung gibt Ihnen die Möglichkeit, zwischen dem Bezug von Pflegegeld, den Sachleistungen eines zugelassenen Pflegedienstes und einer Kombination aus beidem zu wählen.Wir möchten Sie hier auf die erhebliche Differenz der dafür zur Verfügung stehenden Beträge aufmerksam machen:

  • in der Pflegestufe I stehen einem Pflegegeld von 225,- € Sachleistungen in Höhe von 450,- € gegenüber.
  • In der Pflegestufe II stehen einem Pflegegeld von 440,- € Sachleistungen in Höhe von 1100,- € gegenüber.
  • In der Pflegestufe III stehen einem Pflegegeld von 700,- € Sachleistungen in Höhe von 1550,- € gegenüber.

Sie können also unter Umständen weit mehr als das Doppelte des Pflegegeldes für professionelle Pflegeleistungen verwenden.

Das Pflegegeld wird um den Prozentsatz vermindert, in dem Sachleistungen in Anspruch genommen werden. Vorteil der Kombination von Sachleistung und Pflegegeld: Die Pflege durch Angehörige kann flexibel je nach Situation gestaltet werden.

So können Sie für ganz bestimmte Aufgaben unseren Pflegedienst einsetzen, für andere Dienste Angehörige.

Die komplizierteren Aufgaben, die von den Pflegenden nur mit Mühe erledigt werden können oder von denen höhere Gefahren ausgehen, übernimmt unser Pflegedienst. Dies ist etwa beim Baden des Pflegebedürftigen der Fall.

Die Kombinationsleistung setzt den Pflegedienst genau da ein, wo er gebraucht wird. Auf der anderen Seite wird so die Zeit verlängert, in dem die anderen Pflegepersonen ihre Dienstleistungen überhaupt erbringen können, ohne sich völlig zu verausgaben.

Eine Kombination beider Leistungen hat also den Vorteil, dass Verrichtungen, bei denen Sie selbst oder Ihre Angehörigen Schwierigkeiten haben, von einer professionellen Pflegekraft übernommen werden, während Sie gleichzeitig anteiliges Pflegegeld beziehen können. Die Leistungen fallen also insgesamt höher aus, als wenn nur Pflegegeld in Anspruch genommen wird. Sollten wir Ihr Interesse an dieser Kombinationsleistung geweckt haben, rufen Sie uns bitte an. Wir werden Ihnen gern –auch bei Ihnen zuhause – ein unverbindliches Angebot unterbreiten.

Der Pflegegeldrechner ermöglicht Ihnen, bei Inanspruchnahme von Kombinationsleistung das anteilige Pflegegeld in der jeweiligen Pflegestufe zu berechnen.

Hier geht´s zum Pflegegeldrechner

© 2009-2017 | Pflegedienst Reischert - Ambulante Senioren- und Krankenpflege