MDK Qualitätsprüfung 2015

Bestnote bei der MDK-Qualitätsprüfung 2015

Bei der diesjährigen MDK-Qualitätsprüfung erzielte unser Pflegedienst eine glatte 1,0 und liegt somit über dem Landesdurchschnitt.

Worüber wir uns besonders freuen ist, dass uns unsere Kunden schon seit Jahren immer wieder die Note 1,0 für Kundenzufriedenheit geben. Das zeigt uns, dass sich Patienten und Angehörige optimal versorgt und betreut fühlen und wir nicht nur auf dem Papier qualitativ hochwertige Arbeit leisten.

Den vollständigen Transparenzbericht finden Sie hier.

Was ist die MDK-Qualitätsprüfung?

Seit Herbst 2009 werden alle ambulanten und stationären Pflegeeinrichtung bezüglich ihrer Qualität durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) überprüft. Ziel dieser Prüfungen ist es, eine kontinuierliche Sicherung und Verbesserung der Qualität der Pflege in Deutschland sicherzustellen.

Die Qualitätsprüfungen finden grundsätzlich unangemeldet statt und werden in der Regel durch zwei Mitarbeiter des regionalen MDK durchgeführt, die über pflegefachliches Wissen und Kenntnissen im Bereich der Qualitätssicherung verfügen. Im Mittelpunkt der Prüfungen steht die Ergebnisqualität, d.h.wie ist der aktuelle Pflegezustand des Pflegebedürftigen, wie wird auf seine individuellen Bedürfnisse eingegangen, welche Konsequenzen werden aus den erkannten Bedürfnissen gezogen.

Die Ergebnisse werden in Form von Schulnoten abgebildet. Diese Noten setzen sich aus bis zu 49 Einzelbewertungen zusammen. Das Gesamtergebnis wird aus den Noten der drei Hauptbereiche „Pflegerische Leistungen“, Ärztlich verordnete pflegerische Leistungen“ und „Dienstleistung und Organisation“ ermittelt. Die Prüfergebnisse müssen bundesweit veröffentlicht werden. Auf den Internetseiten der eigenen Pflegekasse kann man sich über den Ort der Veröffentlichung und den entsprechenden Link informieren.

 

Quelle:www.mdk-nordrhein.de

Kommentar hinterlassen



© 2009-2017 | Pflegedienst Reischert - Ambulante Senioren- und Krankenpflege