Aktuelles rund um das Thema Pflege

Einstufung der Pflegebedürftigkeit ab 2017

So funktioniert die Einstufung in einen Pflegegrad ab 2017

Der erste und wichtigste Schritt auf dem Weg zu Ihrer pflegerischen Versorgung ist die Einstufung der Pflegebedürftigkeit. Das bedeutet, es muss festgestellt werden, ob und in welchem Maße eine Pflegebedürftigkeit bei Ihnen vorliegt. Nur dann können Sie Leistungen der Pflegeversicherung, wie z.B. die Übernahme der Kosten für Pflege und Betreuung, beziehen. (mehr …)

Veröffentlicht am: 20 Januar, 2017 | von: admin
Kategorie: Pflegeblog |

Die Pflegeversicherung (Teil 1): Geschichte

Die Pflegeversicherung

Heute startet unsere Artikel-Reihe zum Thema „Pflegeversicherung“. Was steckt eigentlich hinter dem Begriff der Pflegeversicherung? Welche Leistungsanprüche bestehen? Und wie kann ich diese geltend machen? Diese und weitere Fragen werden wir Ihnen in den kommenden Wochen hier in unserem Blog beantworten. (mehr …)

Veröffentlicht am: 11 Januar, 2017 | von: Julia Reischert
Kategorie: Pflegeblog |

Das bringt das Pflegestärkungsgesetz II

Das Pflegestärkungsgesetz II tritt zum 1. Januar 2017 in Kraft. (mehr …)

Veröffentlicht am: 30 September, 2016 | von: admin
Kategorie: Aktuelles ·Pflegeblog |

Der Beratungseinsatz – kurz erklärt

Der Beratungseinsatz nach §37 Abs. 3 SGB XI

Oft rufen Angehörige bei uns an, weil sie Post von der Pflegekasse bekommen haben.  Darin steht, dass sie einen sogenannten Beratungseinsatz durchführen lassen müssen.

(mehr …)

Veröffentlicht am: 23 September, 2016 | von: Julia Reischert
Kategorie: Pflegeblog |

Verhinderungspflege – kurz erklärt

Nutzen Sie die Verhinderungspflege zu Ihrer Entlastung!

Gehören Sie auch zu den Menschen, die ihren pflegebedürftigen Angehörigen zu Hause pflegen?

Was aber ist, wenn Sie selbst einmal erkranken, in den Urlaub fahren, wichtige Termine haben oder einfach mal eine Auszeit brauchen?

Damit die pflegebedürftige Person auch während ihrer Abwesenheit optimal gepflegt und betreut wird, kann die sogenannte „Verhinderungspflege“ in Anspruch genommen werden.
(mehr …)

Veröffentlicht am: 12 September, 2016 | von: admin
Kategorie: Pflegeblog |

MDK Prüfung – auch in diesem Jahr Bestnote für den Pflegedienst Reischert

MDK Prüfung 2016: Bei der diesjährigen Überprüfung unseres Pflegedienstes durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) konnten wir – wie im Vorjahr – erneut die Bestnote 1,0 erzielen.

(mehr …)

Veröffentlicht am: 6 September, 2016 | von: admin
Kategorie: Aktuelles |

Wie viel Vergesslichkeit ist normal?

Wir alle kennen diese Situationen, in denen es scheint, als lasse uns das Gedächtnis im Stich: „Wo habe ich denn bloß den Schlüssel hingelegt? Wie war nochmal der Name der neuen Nachbarin? Und was wollte ich unbedingt noch für das Abendessen heute besorgen?“

Es ist normal hin und wieder etwas zu vergessen. Die geistige Leistungsfähigkeit ist Schwankungen unterworfen. Stehen wir beispielsweise unter Stress oder haben wir schlecht geschlafen, so kann dies unmittelbare Auswirkungen auf unser Gedächtnis haben. Doch wie viel Vergesslichkeit ist normal? Und ab wann müssen wir uns Sorgen machen?  (mehr …)

Veröffentlicht am: 3 Mai, 2016 | von: Julia Reischert
Kategorie: Pflegeblog | Schlagwörter: ,

Keine Angst vor der Pflegebegutachtung

Tipps für die Begutachtung von Pflegebedürftigkeit durch den Medizinischen Dienst

Sabine hält einen Brief des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen in ihren Händen: der Termin zur Begutachtung der Pflegebedürftigkeit ihrer Mutter steht fest.

(mehr …)

Veröffentlicht am: 27 Januar, 2016 | von: Julia Reischert
Kategorie: Pflegeblog ·Pflegeversicherung |
1 2 3 5
© 2009-2017 | Pflegedienst Reischert - Ambulante Senioren- und Krankenpflege